Da sieht man mal wieder, dass das Tanzen bei Let's Dance den Kandidaten so richtig gut tut. Nicht nur hilft ihnen das tägliche Tanztraining dabei, überflüssige Pfunde abzunehmen und an Muskelmasse zuzunehmen, sondern verschafft auch noch ganz andere Vorteile. GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (24) zum Beispiel hat jetzt viel mehr Spaß im Bett mit seiner Freundin Sila Sahin (25).

Ganz ungeniert erzählt er der Bild am Sonntag von seinem Liebesleben und schwärmt regelrecht vom Sex: „Unser Sex ist so oder so toll. Aber durchs Tanzen fühle ich mich im Bett noch freier, bin ungehemmter, weil mein Körper lockerer ist.“ Sila, die ja derzeit das Titelbild des Playboys ziert, wird es wohl freuen, dass ihr Liebster jetzt noch mehr Freude im Bett hat.

Und manchmal überrascht er seine Freundin auch mal anderweitig: „Manchmal tanze ich abends auch halbnackt vor dem Bett und zeige ihr die neuen Schritte.“ Es heißt ja nicht umsonst, dass Tanzen gut für die Seele ist...

Jörn Schlönvoigt und Helena Kaschurow bei "Let's Dance" 2011
Getty Images
Jörn Schlönvoigt und Helena Kaschurow bei "Let's Dance" 2011
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de