Hollywood ist zwar die Traumfabrik Nummer eins, doch auch in Deutschland wird fleißig und nicht selten auch gut produziert. Jetzt wurden die Nominierten für die nationalen Kategorien der MTV Movie Awards bekannt gegeben und ein Schauspieler scheint im letzten Jahr besonders aufgefallen zu sein.

Fünf nationale Kategorien werden insgesamt gekürt und in gleich drei davon ist der schöne Matthias Schweighöfer (30) vertreten. In der Kategorie „Bester deutscher Film“ mit „Friendship“, als bester deutscher Schauspieler und in der besonders pikanten Kategorie „Bestes Gefummel in einem deutschen Film“ - ebenfalls für „Friendship“. Dass es mit den anderen beiden Kategorien „Beste deutsche Schauspielerin“ und „Bester Soundtrack in einem deutschen Film“ nicht geklappt hat, wird Matthias Freude sicherlich nicht trüben. Zurzeit steht der schöne Schauspieler für die Literaturverfilmung „Russendisko“ vor der Kamera und auch sein Regie-Debüt „What a Man“ kommt demnächst in die Kinos.

Bei den Damen gehört Karoline Herfurth (27) eindeutig zu den Favoriten. Mit ihrem Film „Vincent will meer“ kann die Schauspielerin gleich drei Mal glänzen: als „Beste deutsch Schauspielerin“, in der Kategorie „Bester deutscher Film“ und das Fummeln scheint Karoline ebenfalls gut von der Hand zu gehen. Denn für diese Kategorie ist die 27-Jährige gleich doppelt nominiert – sowohl für „Vincent will meer“ als auch in „Wir sind die Nacht“ geht es bei Karoline zur Sache.

Am 5. Juni stehen die Gewinner fest. Bis dahin darf man jedenfalls gespannt sein.

Schauspieler Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz
Andreas Rentz/Getty Images for MADELEINE
Schauspieler Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz
Nikeata Thompson und Palina Rojinski, "Got to Dance" 2014
Getty Images
Nikeata Thompson und Palina Rojinski, "Got to Dance" 2014
Karoline Herfurth bei den Lola-Awards im April 2018
Getty Images
Karoline Herfurth bei den Lola-Awards im April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de