Seit nunmehr 100 Jahren wird im Studio Babelsberg Filmgeschichte geschrieben. Und dass man solch ein Jubiläum gebührend feiern muss, steht außer Frage. Deshalb fand gestern die große Party zu 100 Jahre Studio Babelsberg im „Station“ in Berlin statt.

Dass dieses Jahr die Berlinale und das große Jubiläum des Studio Babelsberg zusammenfallen, ist natürlich noch mal ein Grund mehr, eine extra große Feier stattfinden zu lassen. Und auch für die Stars aus Film- und Fernsehen war es natürlich ganz klar, wo es an diesem Abend hingehen würde: zur 100 Jahre Studio Babelsberg Party! Schon vorab ließen es sich einige Schauspieler nicht entgehen zu gratulieren und so zählten beispielsweise Matthias Schweighöfer (30), Alexandra Maria Lara (33) und auch August Diehl (36) zu den Gratulanten. Letzterer ließ es sich auch nicht nehmen, persönlich bei der Party vorbei zu schauen. Allerdings sah der Schauspieler ein wenig lädiert aus. Gemeine Schrammen waren in seinem Gesicht zu erkennen. Aber alles halb so schlimm, berichtete er im Interview mit Promiflash, er musste seiner Tochter hinterher laufen und dabei ging es nun mal durchs Gebüsch.

Zu den anderen zahlreichen Gästen zählten auch Anna und die Liebe-Star Maria Wedig (28), die auf der Veranstaltung in ihren Geburtstag rein feierte, Sarah Tkotsch (24), die GZSZ-Darsteller Ulrike Frank (43) und Wolfgang Bahro (51) sowie Schauspielerin Heike Makatsch (40), die in einem tollen gelben Kleid von Kaviar Gauche über den roten Teppich schritt. Natürlich hatten sich auch die anderen Star-Gäste in schicke Abendroben geworfen und schwärmten von der Berlinale und dem Studio Babelsberg, in dem schon zahlreiche Filme, auch von Hollywood-Produzenten, entstanden sind.

Heike MakatschPatrick Hoffmann/WENN.com
Heike Makatsch
Maria WedigPatrick Hoffmann/WENN.com
Maria Wedig
Sarah Tkotsch und Sina TkotschPatrick Hoffmann/WENN.com
Sarah Tkotsch und Sina Tkotsch
August DiehlPatrick Hoffmann/WENN.com
August Diehl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de