Dass die Stars, die zu Gast in einer Talkshow sind, meist in einem anderen Outfit gehen als kommen, ist wenig spektakulär. Spannend wird es allerdings, wenn jemand eine derartige Verwandlung durchmacht, dass man ihn am Ende kaum wieder erkennt.

So gesehen jetzt bei Lea Michele (25). Der Glee-Star kam nämlich in einem süßen, schulmädchenhaften Styling, bei dem sie eine Bluse, einen Rock und Ankle-Boots mit einem Pailletten-Blazer aufpeppte und winkte in die Kameras. Als sie das Studio von David Letterman (65) einige Zeit später wieder verließ, hatte sich die süße Lea aber regelrecht in eine Sexbombe verwandelt. Als sei sie frisch von Marijke Amados Zauberkugel ausgespuckt worden, präsentierte sie sich im figurbetonten weißen Kleid mit Cut-Out-Elementen und einem Ausschnitt, wie er tiefer und praller gefüllt kaum sein könnte.

Eine Location und zwei völlig verschieden Eindrücke, die die schöne 25-Jährige da am Montag in New York hinterließ. Wandelbarkeit steht damit ganz weit oben auf der Liste ihrer Fähigkeiten – nicht die schlechteste für eine Schauspielerin.

Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012
Getty Images
Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012
Lea Michele bei den Glaad Media Awards
Getty Images
Lea Michele bei den Glaad Media Awards
Lea Michele, Schauspielerin
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de