Anzeige
Promiflash Logo
Lea Michele trauert: Vor zehn Jahren starb Cory MonteithGetty Images/Dimitrios Kambouris, Instagram/leamicheleZur Bildergalerie

Lea Michele trauert: Vor zehn Jahren starb Cory Monteith

13. Juli 2023, 16:12 - Paulina Rohmann

Cory Monteith (✝31) bleibt unvergessen. Der Schauspieler war 2009 durch seine Rolle in der Kultserie Glee bekannt geworden. In vier Staffeln bezauberte er anschließend die Fans als Finn Hudson – umso größer war dann der Schock, als der Kanadier 2013 mit nur 31 Jahren starb. Als Todesursache wurde später eine Überdosis festgestellt. Heute jährt sich sein Tod schon zum zehnten Mal und seine Freundin Lea Michele (36) gedenkt Corys.

Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte die Schauspielerin am Donnerstag ein altes Schwarz-Weiß-Foto, das sie mit Cory zeigt. Dazu teilte sie einen emotionalen Brief, in dem sie sich direkt an ihren verstorbenen Verflossenen richtete: "Es fühlt sich an, als wäre es erst gestern gewesen, dass du hier warst, und doch ist es schon eine Million Jahre her. [...] Ich trage alle unsere Erinnerungen in meinem Herzen, wo sie sicher sind und nie vergessen werden." Sie vermisse Cory jeden Tag und werde ihn nie vergessen, ergänzte Lea.

Lea und Cory hatten sich am Set der Serie kennengelernt. Wie auch ihre gespielten Charaktere hatten sie sich ineinander verliebt und waren ein Paar geworden. Bis zu dem Tod des Schauspielers waren die zwei zusammen – sein Ableben traf Lea damals total. "Wir stehen unter Schock und Trauer über diesen tragischen Verlust", ließ sie damals via heatworld verlauten.

Instagram / leamichele
Cory Monteith und Lea Michele
Getty Images
Lea Michele auf der Pre-Emmy-Party in L.A. im September 2019
Getty Images
Lea Michele und Cory Monteith, 2012
Was sagt ihr zu Leas Zeilen?445 Stimmen
429
Wirklich sehr schön und rührend.
16
Mich rührt das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de