Brad Pitt (49) und Angelina Jolie (37) sind nun mittlerweile seit acht Jahren ein glückliches Paar. Seit er mit Angelina zusammen ist, hat er sich seinen eigenen Aussagen zufolge Brads gesamtes Leben von Grund auf geändert: Wie er selbst sagt, hat er erst mit ihr wirklich sein Glück gefunden. Für seine Familie tut der Hollywoodstar alles, und auch für seine Angelina bringt er nur zu gerne Opfer. Offenbar verzichtet er ihr zuliebe sogar auf intime Filmszenen mit anderen Frauen.

Wie ein Freund des Paares jetzt gegenüber der Zeitschrift Esquire verriet, hält er sich sehr zurück, was öffentliche Zuneigungsbekundungen angeht. "Ich kam einmal herein, als Angie da stand und Zahara ging zu ihr hin und sagte, 'Papi, du wirst nicht wieder anfangen mit Mami rumzuknutschen, oder?' Und so ist es. Er ist ein Kerl, der versucht hat, keine sexy Szenen mit anderen Frauen zu drehen, seit er Angelina getroffen hat. Er ist verrückt nach ihr und sie genauso nach ihm."

Offenbar haben Zahara die intimen Szenen, die Angelina und Brad für ihren gemeinsamen Film "Mr. and Mrs. Smith" drehten, nicht all zu gut gefallen. Deshalb reißt sich Brad heute nicht nur vor seinen Kindern, sondern vor allem auch im Bezug auf seinen Beruf sehr zusammen und vermeidet vertrauliche Szenen mit anderen Frauen.

Angelina Jolie und Brad PittWENN
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad PittAdriana M. Barraza/WENN.com
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad PittStClair / Massie / Splash News
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de