Nicht jeder wünscht sich, eine nymphomanische Sex-Sklavin als Tochter zu haben. Anders Melanie Griffith (56).

Die Rede ist natürlich von der neuen Rolle, die Melanies Tochter Dakota (23) gerade an Land gezogen hat. Dabei handelt es sich nämlich um die der Anastasia Steele in der Buchverfilmung des Bestsellers "Fifty Shades of Grey". Zusammen mit Schauspiel-Kollege Charlie Hunnam (33), der die männliche Hauptrolle des Christian Grey spielt, wird Dakota so einige erotische SM-Abenteuer erleben. Mama Melanie ist begeistert: "Ich bin die stolzeste Mutter der Welt. Ich freue mich für sie!", erzählt die 56-Jährige TMZ. Immerhin ist es sowohl für Charlie als auch Dakota die erste große Hollywood-Rolle und in Anbetracht des Hypes um die Buchreihe, dürfte auch der Film ein Riesenerfolg und somit der Durchbruch für die beiden Newcomer werden. Klar, dass Melanie Griffith da stolz ist.

Ab August 2014 wird der erotische Streifen in den Kinos anlaufen. Dann wird auch Melanie Griffith die Leistung ihrer Tochter begutachten und beurteilen können, ob ihre Vorfreude sich gelohnt hat.

In der "Coffee Break"-Ausgabe könnt ihr euch Melanies Tochter genauer ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Getty Images
Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Dakota Johnson, Tippi Hedren, Melanie Griffith und Stella Banderas
Getty Images
Dakota Johnson, Tippi Hedren, Melanie Griffith und Stella Banderas
Kim Kardashian und Kris Jenner bei der Paris Fashion Week 2017
Pascal Le Segretain / Getty Images
Kim Kardashian und Kris Jenner bei der Paris Fashion Week 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de