Traurige Nachrichten für Talkmasterin Bärbel Schäfer: Ihr Bruder starb gestern bei einem schweren Unfall. Das Wrack des Autos, mit dem Martin Schäfer von der regennassen A9 abgekommen war, lässt keinen Zweifel an der Wucht des Aufpralls, bei dem der 49-jährige Bruder von TV-Moderatorin Bärbel Schäfer am Dienstag ums Leben kam.

Wie die Bild berichtet, raste der Sportwagen gegen Mittag in eine Schutzplanke und überschlug sich mehrere Male, nachdem er aufgrund der Witterung ins Schleudern geriet. Martin Schäfer verstarb direkt am Unfallort. "Der Wagen kam nach rechts von der Autobahn ab. Nachdem das Fahrzeug in die Schutzplanke gekracht war, überschlug sich das Cabriolet mehrmals in einem angrenzenden Grünbereich, bevor es komplett demoliert am Rand einer Baumgruppe zum Liegen kam", schildert ein Polizist den Hergang.

Für seine Schwester ist das nicht nur ein schmerzlicher Verlust, es ist auch die Erinnerung an den Tod ihres einstigen Lebensgefährten Kay-Uwe Degenhart, der 1998 ebenfalls bei einem schweren Autounfall ums Leben kam.

Wir wünschen Bärbel Schäfer und dem Rest der Familie viel Kraft in diesen schweren Stunden.

WENN
WENN
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de