Es ist jedes Jahr wieder interessant, zu sehen, wonach die Menschen im Internet gesucht haben. Auch 2013 veröffentlichte Google jetzt wieder die Charts der meist gesuchten Personen, Shows und Produkte - den Spiegel unserer Zeit.

Die zehn Begriffe, die in Deutschland am häufigsten gegoogelt wurden, werden nicht etwa von Stars wie Beyoncé (32) oder Miley Cyrus (21) angeführt, sondern tatsächlich vom Wahlomat für die Bundestagswahl 2013. Platz zwei lässt darauf schließen, dass dieses Jahr wohl besonders viele Deutsche auf der Suche nach einem neuen Heim waren, denn die Silbermedaille geht an Immobilien Scout. Der Unfalltod von Schauspieler Paul Walker (✝40) vor ein paar Wochen hat die ganze Welt berührt und führte traurigerweise dazu, dass Paul zur am meisten gesuchten Person wurde. Platz vier belegt das iPhone 5s gefolgt von der liebsten Trash-Show der Deutschen, dem Dschungelcamp, auf Platz fünf.

Das Betriebssystem iOS 7 hat es ebenfalls in die Google-Top-10 geschafft, auf Platz sechs. Das politische Interesse hierzulande brachte die Bundestagswahl als Suchbegriff auf den siebten Platz. Ebenfalls in den Charts vertreten ist auch die Sat.1-Sendung Promi Big Brother. Platz neun geht an das Samsung Galaxy SX 4, über das sich viele Deutsche dieses Jahr online informiert haben. Auf Platz zehn wurde eine Partei, die Alternative für Deutschland, gegoogelt.

Außerdem stellt die Suchmaschine auch Charts für einzelne Kategorien wie Musiker oder Film zur Verfügung. Hier haben Helene Fischer (29) und Shades of Grey die Nasen vorn.

Angela MerkelWENN
Angela Merkel
RTL / Stefan Gregorowius
Sat.1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de