Er war vor allen Dingen für seine Rolle in der US-amerikanischen Seifenoper "All My Children" bekannt, doch auch neben seiner Verkörperung von Billy Clyde Tuggle war Matthew Cowles (✝69) durchaus ein in Hollywood gern gesehener Schauspieler und Dramatiker. Er wirkte unter anderem in Filmen wie "American Loser" oder "Shutter Island" mit. Wie nun bekannt wurde, verstarb er im Alter von 69 Jahren am 22. Mai friedlich im Kreise seiner Familie in New York.

Näheres ist zu den Umständen seines Todes nicht bekannt, wie unter anderem E!Online berichtet. Matthew hinterlässt neben seinen beiden Töchtern, Isabel und Lily, auch seine Witwe, die Schauspielerin Christine Baranski (62). Diese ist auch hierzulande durch den Erfolg der Sitcom The Big Bang Theory bekannt. Darin spielt sie die Mutter von Experimentalphysiker Leonard Hofstadter (Johnny Galecki, 39), Dr. Beverly Hofstadter. Einige Kollegen haben bereits ihre Trauer über den Verlust Matthews öffentlich bekundet, so schrieb seine Managerin Tsu Tsu Stanton auf Twitter: "Es war mir eine Freude, seine Managerin zu sein. Er war ein sehr talentierter und netter Mann, der das Leben und alle Menschen liebte."

Alberto Reyes/WENN.com
Bulls / Meet The Famous
Alberto Reyes/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de