Am Wochenende gaben sich Maria Theresia Prinzessin von Thurn und Taxis und ihr Verlobter Hugo Wilson das Ja-Wort. Ganz romantisch im bayrischen Tutzingen am Starnberger See feierte das Paar märchenhaft mit Freunden und Verwandten.

Während derzeit alle Welt auf die schwangere Herzogin Kate (32) und ihren Mann Prinz William (32) blickt, müssen Adelfans in Deutschland gar nicht so weit in die Ferne schauen. Denn am Starnberger See kam es am Wochenende zu einer bezaubernden Trauung, bei der das Brautpaar zweifellos mit den internationalen Royals mithalten kann. Jedenfalls in Sachen Mode konnten der britische Hugo Wilson und die schöne Maria Theresia einiges bieten. Er trat in einem grauen Anzug mit einem dunkelblauen Frack über der schicken Weste vor den Altar. Die Braut präsentierte sich in einem wunderschönen Brautkleid mit weißem Schleier und roséfarbenen Blumen, die sich sogar im Brautstrauß in ihrer Hand wiederfanden.

Das Paar lebt in London und lernte sich dort auch auf der Kunst-Universität kennen. Hugo arbeitet als Maler, Maria Theresia ist als Journalistin und Künstlerin in der britischen Hauptstadt tätig.

Prinzessin Maria Theresia von Thurn und Taxis und Hugo Wilson bei ihrer Hochzeit im September 2014
Getty Images
Prinzessin Maria Theresia von Thurn und Taxis und Hugo Wilson bei ihrer Hochzeit im September 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de