Bereits im Vorfeld der neuen Staffel wurde diskutiert: Ist die Casting-Show Das Supertalent nach all den Jahren etwa schon überholt und überflüssig? Mit Spannung wurde daher auch dem ersten Auftritt in der neuen Staffel entgegen gefiebert. Und dieser hatte es definitiv in sich.

Das kanadische Duo Vincent Dubé und Sébastian Tardif konnten das Publikum mit einer schrägen, aber humorvollen Vorstellung begeistern: Mit zwei gelben Bällen bewaffnet gaben sich die beiden bewusst unbeholfen auf der Bühne - um dann unerwartet mit akrobatischer Akkuratesse formvollendete Figuren in einem Ballet-Tutu zu tanzen. Auch die Jury zeigte sich beeindruckt: "I like it, I love it!", ließ sich Bruce Darnell (57) zu seinem ersten Jubelausbruch der nur wenige Minuten alten Staffel hinreißen. "Wir suchen nach dem Besonderen - und ihr wart wirklich besonders!", gab auch Dieter Bohlen (60) sein "Ja" für die nächste Runde, in die die zwei einstimmig einzogen.

Die Jury zeigte sich schon zu Beginn sehr gut aufgelegt: Gemeinsam mit Dieter spielte Bruce die Tanzperformance des kanadischen Duos nach. Da blieb selbst beim sonst so kritischen Publikum kein Auge trocken.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Dieter Bohlen, "Das Supertalent"-JurorRalph Orlowski/Getty Images
Dieter Bohlen, "Das Supertalent"-Juror
Mark Medlock und Dieter BohlenRalph Orlowski
Mark Medlock und Dieter Bohlen
Emil Kusmirek beim Halbfinale von "Das Supertalent" 2012Peter Wafzig / Getty
Emil Kusmirek beim Halbfinale von "Das Supertalent" 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de