Gerade mal zwei Jahre alt und schon unterwegs auf den großen Premieren. Blue Ivy Carter durfte mit Mama Beyoncé und Papa Jay-Z (45) am Sonntag die "Annie"-Premiere in New York besuchen. Es versteht sich da beinahe von selbst, dass die Megastars der Musikbranche auch den Cast des Filmes kurz kennenlernen konnten.

Vor allen anderen bekam Blue Ivy (2) die Musical-Verfilmung, die von ihrem Vater mitproduziert wurde, zu sehen. Während Beyoncé noch ein paar Fotos mit den Stars absahnte, warteten Jay-Z und das gemeinsame Töchterchen etwas im Abseits. Und wie groß die Kleine geworden ist! Sie schien beinahe zu groß zu sein, um von ihren Eltern getragen zu werden. Diesen Komfort durfte sie aber natürlich trotzdem genießen. Durchgestylt von Kopf bis Fuß erschien die Familie im Farbschema Schwarz-Weiß-Grau. Jay-Z kam im schicken grauen Anzug mit weißem Hemd und weißer Krawatte, Beyoncé trug einen gemusterten Oversize-Mantel über einem grauen Kleid und einen schwarzen Hut. Blue Ivy tauschte ihren süßen grauen Mantel mit Fellkragen nach der Show gegen eine bunte Kuscheldecke.

Es scheint, als würde das Promi-Töchterlein immer mehr von ihren Eltern an das Rampenlicht gewöhnt zu werden. Auch in den sozialen Netzwerken gibt es bereits zahlreiche putzige Bilder des kleinen Mädchens.

Jay-Z und Blue Ivy CarterAKM-GSI / Splash News
Jay-Z und Blue Ivy Carter
Beyoncè, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei der "Annie"-PremiereAKM-GSI / Splash News
Beyoncè, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei der "Annie"-Premiere
Jay-Z und Beyoncé, Musikerbeyonce.com
Jay-Z und Beyoncé, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de