Noch kurz vor den Feiertagen kommt aus der Traumfabrik eine Trennungsnachricht nach der anderen über den großen Teich herübergeschwemmt: Nun wird nämlich aktuell verkündet, dass sich Margaret Cho, welche unter anderem aus dem Cast der Serie "Drop Dead Diva" bekannt ist, von ihrem Ehemann Al Ridenour getrennt hat. Die beiden waren immerhin elf Jahre lang miteinander verheiratet, lebten scheinbar glücklich in einer offenen Partnerschaft. Doch auch dieses Beziehungsmodell sollte nicht für immer funktionieren.

Margaret Cho
WENN
Margaret Cho

"Es war wirklich, wirklich hart für sie", so ein Insider gegenüber dem Magazin Us Weekly auf die Frage, wie Margaret den Split bisher verarbeitet hätte. Ganz offensichtlich leidet die 46-Jährige doch sehr unter dem Aus mit ihrem Gatten: "Sie macht gerade eine schwere Zeit durch und sie ist wirklich sehr traurig darüber."

Margaret Cho
Getty Images
Margaret Cho

Im vergangenen August war die Schauspielerin verstärkt in die US-Medien geraten, weil sie offen über ihre Bisexualität sprach. Und gleichzeitig gab sie ganz ehrlich preis, was Al und sie von Monogamie in der Ehe hielten: "Wir sind zusammengekommen, weil wir beide folgende Einstellung teilen: 'Ich will nicht mein ganzes Leben lang mit derselben Person Sex haben.'" Sieht so aus, als hätte es dennoch nicht sein sollen...

Margaret Cho
WENN
Margaret Cho