Maren Gilzer hat als Königin des Dschungelcamps wohl nicht nur Zuschauer, sondern auch den einen oder anderen Fernsehproduzenten von sich überzeugt. Welche Pläne die amtierende Regentin des australischen Outbacks hat, verrät sie nun Promiflash.

Maren Gilzer
RTL /Stefan Gregorowius
Maren Gilzer

"Ich muss einfach mal sehen, was so kommt - ich moderiere ja auch gerne. Am liebsten wäre es mir, wenn ich wieder eine schöne Rolle in einer Serie bekommen würde", so Maren gegenüber Promiflash. Allerdings muss sie auch ohne Umschweife gestehen: "Schauspielerisch konnte ich ja nicht zeigen, was ich drauf habe." Dennoch dürfte ihre Hoffnung, schon bald wieder eine Schauspielrolle zu ergattern, ungebrochen sein - das wäre wohl auch im Interesse ihrer Fans.

Maren Gilzer und Jutta Kammann
MDR/Wernicke
Maren Gilzer und Jutta Kammann

Ob da vielleicht sogar ein Comeback in der Sachsenklinik möglich wäre? Nachdem es bereits 2014 ein kurzes Wiedersehen von Schwester Yvonne gab, ist das ja nicht allzu unwahrscheinlich. Maren gibt allerdings zu bedenken: "Das müsste ich mir ganz genau überlegen." Spontane Freude hört sich wohl anders an, dennoch kommt Maren mit Blick auf die Crew so richtig ins Schwärmen: "Auf der einen Seite kenne ich natürlich die Kollegen, es ist ja wie meine zweite Familie. Ich weiß ja auch, dass das Team unheimlich lieb nett und kollegial ist - das Arbeiten macht da richtig Spaß"

Sonja Zietlow, Daniel Hartwich und Maren Gilzer
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow, Daniel Hartwich und Maren Gilzer

Und dennoch schließt sie ab: "Auf der anderen Seite wäre mir eine neue Herausforderung aber viel lieber." Vielleicht spricht sie ja auch noch einmal mit Jörn - und holt sich Anregungen für andere mögliche TV-Rollen. Alle Fans dürften zumindest aufatmen: Von Maren wird man in nächster Zeit noch so einiges sehen!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.