Er war "Dr. Schiwago" und "Sherif Ali Ibn El Kharisch" in "Lawrence von Arabien" - doch das scheint er nicht mehr so genau zu wissen! Der große ägyptische Schauspieler Omar Sharif, der 2011 dafür in die Schlagzeilen geriet, einen weiblichen Fan geschlagen zu haben, leidet an Alzheimer!

Omar Sharif
Getty Images
Omar Sharif

Offenbar kämpft der Hollywood-Star schon drei Jahre lang gegen die Krankheit und kann sich beispielsweise nicht mehr daran erinnern, dass er mal ein großer Film-Star war. Das verriet nun sein Sohn Tarek gegenüber der spanischen Zeitung El Mundo: "Er weiß noch, wer er ist, aber nicht unbedingt, warum fremde Menschen ihn grüßen. Wenn ihn jemand auf der Straße anspricht, denkt er meistens, es ist jemand, den er mal kannte und dessen Namen er vergessen hat, während es meistens einfach ein Fan ist." Wie weit genau seine Krankheit schon vorgeschritten ist, ist allerdings nicht bekannt.

Omar Sharif
Getty Images
Omar Sharif

Klar dürfte für die Familie allerdings bereits sein, dass die Hoffnung auf eine Besserung sich eher in Grenzen hält: "Es ist offensichtlich, dass er sich nicht mehr erholen und es schlimmer werden wird." Bleibt zu hoffen, dass die Familie in solch einer schweren Situation zusammenrückt und die Sache irgendwie übersteht.

Omar Sharif
Getty Images
Omar Sharif