Mit jeder neuen Folge von Let's Dance gibt es auch immer wieder freitags ein tolles neues Outfit von Gastgeberin Sylvie Meis (37). Zum großen Finale gestern Abend griff die schöne Niederländerin natürlich zu einem besonders festlichen und eleganten Dress - doch das hatte so seine Tücken.

Sylvie van der Vaart
Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie van der Vaart

Bodenlang mit einem supersexy Beinschlitz und von oben bis unten mit schwarzen Federn besetzt, machte das Kleid optisch zwar ganz schön was her, zu tragen war es aber offensichtlich nicht so praktisch, denn immer wieder flatterten die flauschigen Federn ganz sachte auf den Boden. Promiflash war beim Finale wieder live im Studio und bekam mit, was Co-Moderator Daniel Hartwich (36) zu Sylvies kleinem Feder-Fauxpas zu sagen hatte: "Wenn du auch immer so einen 39-Euro-Fummel anziehst!" Tja, da hat der Gute mal wieder einen ordentlichen Spruch rausgehauen und Kleiderpannen scheinen bei der schönen Sylvie ja auch leider keine Seltenheit zu sein...

Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich
Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich

Konnte sie euch mit ihrem Final-Dress, das sie durch Statementkette und schlichten Pferdeschwanz top zur Geltung bringt, überzeugen? Stimmt doch hier ab!

Sylvie van der Vaart
Getty Images
Sylvie van der Vaart

Wie kommt Sylvies Feder-"Fummel" bei euch an?

  • Sieht super aus
  • Naja, fürs Finale hätte es etwas mehr sein können
  • Mir gefällt es überhaupt nicht
Ergebnisse zeigen