Ups, was ist denn da passiert? Sylvie Meis (37) verzauberte Freitagabend wieder zahlreiche Let's Dance-Fans mit ihrem sexy Outfit. Doch was die Zuschauer während der Show nicht mitbekamen: Sylvie hatte eine Kleider-Panne.

Sylvie van der Vaart
Instagram/ Sylvie Meis
Sylvie van der Vaart

In der Werbepause huschte die hübsche Moderatorin schnell in den Backstagebereich, um das offenbare Outfit-Malheur zu beheben und postete auch direkt ein Foto von der Szenerie auf ihren Instagram-Account: "Das passiert in der Werbepause. Das Kleid musste geflickt werden", schrieb die 37-Jährige zu dem Schnappschuss. Darauf blickt Sylvie mit großen Augen in die Kamera, trinkt aus der Flasche Wasser und muss stillhalten, weil sich eine Assistentin mit Nadel und Faden an ihrem Rüschenkleid zu schaffen macht, die andere derweil das Mikro richtet. Hektik in der Garderobe! Aber Profi wie Sylvie ja bekanntlich ist, schaffte sie es rechtzeitig zum nächsten Sendeblock und ließ sich von dem kurzzeitigen Stress hinter den Kulissen nichts anmerken.

Sylvie van der Vaart
WENN
Sylvie van der Vaart

Ganz im Gegenteil! Strahlend schön und gut gelaunt wie immer setzte Sylvie ihre Moderation in dem atemberaubenden cremefarbenen Minidress fort.

Sylvie van der Vaart
WENN
Sylvie van der Vaart