Bei der RTL-Show Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies dreht sich auch in dieser Staffel wieder alles um die Nacktheit ihrer Kandidaten. Wer an diesem besonderen Kuppelformat teilnimmt, der sollte sich ohne Kleidung mindestens genauso wohl fühlen wie mit. Eine junge Dame, die mit ihrem Selbstbewusstsein bekanntermaßen kein Problem hat, ist die Bahati 'Kolibri' Venus - doch das Selbstwertgefühl eines anderen, tritt die freche 28-Jährigen jetzt mit Füßen.

Bahati 'Kolibri' Venus
RTL
Bahati 'Kolibri' Venus

Die "Ex" von Baulöwe Richard Lugner (82) zeigt ihren exotischen Körper in der neuesten Episode von "Adam sucht Eva" und verrät im Interview mit Promiflash vorab, dass Kuppelkandidat Gaetano zwar "ein attraktiver Mann" und generell auch ihr Typ sei, es jedoch ein "kleines" Problemchen gegeben habe.

Bahati 'Kolibri' Venus
RTL
Bahati 'Kolibri' Venus

"Auch die Größe des Weewee ist wichtig", bemerkt sie nämlich geheimnisvoll. Man könnte ja fast meinen, Gaetano sei nicht gut ausgestattet. "Das könnte man so sagen. Er zeigt sich so im TV, da habe ich mich auch gewundert."

Bahati 'Kolibri' Venus
RTL
Bahati 'Kolibri' Venus

Bahati hatte sich erhofft, nur Männer mit ausreichend Gepäck im Laderraum würden sich bei der Sendung bewerben. "Das war auch ein Beweggrund für meine Teilnahme. Aber leider war das Gegenteil der Fall. Das Gesamtpaket ist wichtig. Die Größe des Weewees gehört zum Gesamtpaket dazu und da sollte er natürlich nicht allzu klein sein."

Ob Gaetano das anspruchsvolle Fräulein Kolibri und ihre Konkurrentinnen Jeannina und Beatrix doch noch von sich überzeugen konnte, seht ihr heute Abend ab 21:15 Uhr auf RTL.