Anzeige
Promiflash Logo
"Adam sucht Eva"-Fazit: Das hat Falko Ochsenknecht gelerntRTLZWEI/Christoph KassetteZur Bildergalerie

"Adam sucht Eva"-Fazit: Das hat Falko Ochsenknecht gelernt

6. Apr. 2022, 15:12 - Paul Henning S.

Was hat er vom Traumstrand mitgenommen? Falko Ochsenknecht (37) wagte im vergangenen Jahr das TV-Experiment: Bei Adam sucht Eva präsentierte sich der einstige Berlin - Tag & Nacht-Star splitterfasernackt und suchte nach der großen Liebe. Die fand er in der Kuppelshow zwar nicht, doch ganz leer ging Falko offenbar nicht aus. Promiflash verriet er jetzt, welche Erkenntnisse er in dem Format gewonnen hat.

"Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung", fasste Falko seine Teilnahme an der Show im Gespräch mit Promiflash positiv zusammen. Vor allem habe er einige Prioritäten in seinem Leben neu ordnen können: "Es war das erste Mal, dass ich über einen längeren Zeitraum nichts von meiner Mutter gehört habe und auch von den Menschen, die mir wichtig sind." Das habe ihm gezeigt, wie sehr ihm die Menschen in seiner Umgebung am Herzen liegen.

Seine Zeit wolle er von nun an wesentlich besser nutzen, betonte Falko: "Die Zeit ist etwas, was uns niemand zurückgeben kann." Ansonsten habe ihn die Nackedei-Show im Alltag wenig verändert: "Eigentlich gar nicht, ich bin immer noch derselbe Chaot wie vorher."

RTLZWEI
Falko Ochsenknecht und Lutz Schweigel, BTN-Stars
RTLZWEI
Falko Ochsenknecht bei "Adam sucht Eva"
Instagram / falkoochsenknecht_offiziell
Falko Ochsenknecht im August 2020
Könnt ihr Falkos Sichtweise nachvollziehen?65 Stimmen
45
Ja, ich weiß genau, was er meint!
20
Nein, nicht so richtig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de