Sein Dance-Hit "Infinity" macht Guru Josh unsterblich, denn auch nach seinem plötzlichen Tod am Montag werden in den nächsten Jahren Partywütige auf der ganzen Welt zu seiner Hymne tanzen. Bisher wurden keine Angaben zu der Todesursache des DJs genannt, doch ein Insider äußert nun einen bitteren Verdacht.

Guru Josh
Facebook / Guru Josh
Guru Josh

"Es ist tragisch, was passiert ist und entspricht überhaupt nicht seinem Charakter", zitiert die Sun die anonyme Quelle. Der Unbekannte vermutet, dass Paul Walden, wie Guru Josh mit bürgerlichem Namen hieß, sich womöglich selbst das Leben genommen hat. Denn seit Jahren hatte der Star-DJ mit seiner Alkohol- und Kokainsucht zu kämpfen. Als sich seine langjährige Freundin über Weihnachten von ihm trennte, stürzte ihn das Beziehungs-Aus in eine tiefe Depression, die ihn schlussendlich wohl in den Selbstmord trieb.

gurujosh.com

Mit nur 51 Jahren ist Guru Josh in seiner Wahlheimat Ibiza verstorben und hinterlässt seinen Angehörigen viele offene Fragen. So trauert auch sein Manager um den legendären Musiker. Er stand als Letztes mit dem Raver in Kontakt: In einer E-Mail bat Paul den Bekannten, ihn um 11 Uhr in seiner Villa zu besuchen. Dort fand der Manager den leblosen Körper des DJs auf.

Guru Josh
ActionPress / Arcpic
Guru Josh