Großer Schock für die Fans der amerikanischen Rockband Eagles: Glenn Frey, der an einigen Hits der Band mitgeschrieben und bei einer Auswahl davon sogar mitgesungen hat, ist am Montag verstorben. Der Musiker war 67 Jahre alt und hinterlässt eine Ehefrau, Cindy Frey, und drei gemeinsame Kinder - Taylor, Deacon und Otis Frey. Der Sänger soll an den Spätfolgen einer Operation gestorben sein.

Glenn Frey
WENN
Glenn Frey

Angeblich litt Glenn seit Jahren an Gelenkrheumatismus, hinzu kamen eine Dickdarmentzündung und eine Lungenentzündung. Die drei Krankheiten sollen in Kombination für sein Ableben verantwortlich gewesen sein. Auf der offiziellen Homepage der Eagles nehmen seine Familie und seine ehemaligen Musiker-Kollegen Abschied von ihm: "Glenn hat seit Wochen einen tapferen Kampf geführt, dem er traurigerweise nun unterlegen ist", heißt es in dem Statement.

Glenn Frey
Andres Otero/WENN.com
Glenn Frey

Des Weiteren schreiben die Hinterbliebenen: "Wörter können weder den Kummer, noch die Liebe oder den Respekt beschreiben, den Glenn uns, seiner Familie und der Musik-Familie zu Teil werden lies." Millionen von Fans werden den Sänger sehr vermissen.

Glenn Frey
Rui M Leal / WENN.com
Glenn Frey