Dave Mirra versetzte die Zuschauer in Staunen, wenn er mit seinem Bike die waghalsigsten Tricks vorführte. Ob in schwindelerregender Höhe, freihändig oder mit Überschlägen - Dave hatte sein Bike immer fest im Griff und brillierte mit seinen Stunts. Sein Leben hingegen scheint der 41-Jährige nicht im Griff gehabt zu haben: Dave Mirra wurde tot in einem Truck gefunden und soll sich selbst das Leben genommen haben.

Getty Images

Die Polizei von Greenville (South Caroline) hat mit einer offiziellen Meldung bekannt gegeben, dass sie den leblosen Körper des BMX-Freestyle-Künstlers in seinem Auto entdeckt habe. Bei der näheren Untersuchung der Leiche konnten tödliche Schusswunden ausgemacht werden. Doch der Sportler wurde nicht etwa Opfer eines Tötungsdeliktes, sondern habe sich die lebensgefährlichen Schüsse selbst zugefügt, wie die Beamten weiter erklärten.

Getty Images

Der Bürgermeister der Stadt reagierte mit einem Statement auf die traurige Meldung: "Sein Element war die Weltbühne, aber er war ein bescheidener Typ, der an der Straßenecke mit Kindern über Räder plauderte. Ein junges Leben, das so viel zu bieten hatte, wurde viel zu früh beendet." Dave hinterlässt seine Ehefrau Lauren und ihre zwei gemeinsamen Töchter, Madison und Kenzie.

Getty Images