Was für eine Tragödie: US-Reality-Sternchen Toya Wright trauert um ihre Brüder. Die beiden jungen Männer wurden offenbar in New Orleans aus bisher nicht bekannten Gründen erschossen. In ihren sozialen Netzwerken nahm die 32-Jährige jetzt mit bewegenden Worten Abschied von ihren Geschwistern.

Toya Wrights Brüder, die beide erschossen wurden
Instagram / toyawright
Toya Wrights Brüder, die beide erschossen wurden

Wie TMZ berichtet, sollen die Männer in der Nacht auf Sonntag mit mehreren Schusswunden in einem Auto gefunden worden sein. Obwohl die Polizei den Tod von Rudy und Josh Johnson noch nicht offiziell bestätigt hat, wandte sich Toya schon mit bewegenden Worten auf ihrem Instagram-Account an die Öffentlichkeit. "Hilf mir, Gott. Ich werde das niemals verstehen", schrieb die Ex-Frau von Rapper Lil Wayne (33) unter ein Foto ihrer Brüder, die regelmäßig in ihrer Reality-Show "Tiny and Toya" zu sehen waren. Dazu postete Toya die Hashtags #stoptheviolence #ineverfeltpainlikethisbefore #riptomybrothers #icantbelievethis #prayformyfamily.

Toya Wright bei den "Ford Hoodie Awards" in Las Vegas
Getty Images / Ethan Miller
Toya Wright bei den "Ford Hoodie Awards" in Las Vegas

Wer die Tat begangen hat, was die Hintergründe waren und ob es einen Schusswechsel gab, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch.

Reality-Star Toya Wright im März 2016
Getty Images
Reality-Star Toya Wright im März 2016