Jung und unschuldig auf der einen Seite, sexy und verrucht auf der anderen - mit diesem Image spielten die Sängerinnen Jelena "Lena" Katina (32) und Julia Volkova (31) alias t.A.T.u. seit ihren Anfängen im Jahr 1999. Dabei erregten die Mädchen mehr Aufmerksamkeit mit ihren gemeinsamen Knutschereien in der Öffentlichkeit als mit ihrer musikalischen Leistung. Doch was machen die russischen Sängerinnen eigentlich heute?

Russische Band t.A.T.u.
--, --
Russische Band t.A.T.u.

Nach der Auflösung im Jahr 2011 hatten sich die beiden 2012 wieder zusammengerauft und traten bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi auf. Doch der Konkurrenzkampf zwischen den Frauen und die daraus resultierenden ständigen Streitereien konnte das Duo nie beilegen. 2014 kam es dann zum endgültigen Aus. Seitdem arbeiten Lena und Julia an ihrer Solokarriere.

Lena Katina, Ex-Sängerin von t.A.T.u.
Facebook / --
Lena Katina, Ex-Sängerin von t.A.T.u.

Lena Katina brachte 2014 ihr Soloalbum "This Is Who I Am" heraus. Anfang diesen Jahres veröffentlichte sie ihr spanischsprachiges Album "Esta Soy Yo" und arbeitet an einem neuen Album in russischer Sprache. Julia Volkova hingegen arbeitete mit russischen Musikern zusammen an einigen englischen sowie russischen Singles und absolviert bis heute Auftritte in Diskotheken und auf musikalischen Veranstaltungen in Russland. Ihre wahre Leidenschaft liegt allerdings bei ihren beiden Kindern Victoria (12) und Samir (8).

Julia Volkova, Ex-Sängerin von t.A.T.u.
Facebook / --
Julia Volkova, Ex-Sängerin von t.A.T.u.

Bis heute haben sich Lena und Julia nicht versöhnt und stehen seit 2014 auch in keinerlei Kontakt mehr. Ihren größten Erfolg feierte t.A.T.u. 2002 mit ihrem Song "All the Things She Said", welcher sich weltweit über sechs Millionen mal verkaufte. Über 27 Millionen Tonträger verkaufte die Band insgesamt und gilt dabei als die erfolgreichste Gruppe in der russischen Musikgeschichte.

Doch wie fandet ihr eigentlich t.A.T.u.? Stimmt jetzt darüber ab.

Wie fandet ihr die Band t.A.T.u.?

  • Ich war ein großer Fan und finde es schade, dass sie sich aufgelöst haben.
  • Ich fand t.A.T.u. nicht besonders gut.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.309 Ich war ein großer Fan und finde es schade, dass sie sich aufgelöst haben.

  • 1.967 Ich fand t.A.T.u. nicht besonders gut.