Bereits in der Vergangenheit bewies Jaden Smith (18) ein Händchen für extravagante und vor allem kuriose Auftritte. Nicht selten versetzte er damit die Paparazzi in einen Zustand der absoluten Verwirrung. Das gelang ihm auch bei seinem letzten Restaurantbesuch in Los Angeles. Da fragten sich die Fotografen wohl vor allem eines: Ist bei Jaden noch alles fit im Schritt?

Was Hollywood-Spross Jaden Smith beim Verlassen eines In-Restaurants in West Hollywood wirklich durch den Kopf ging, weiß wohl nur er selbst. Seinem Auftritt nach zu urteilen, muss es jedoch etwas mit seinem Penis zu tun gehabt haben: Von diesem konnte er nämlich einfach nicht mehr die Finger lassen und grabschte sich selbst auf offener Straße ungeniert in den Schritt. Dass die Paparazzi ihm dabei dicht auf den Fersen waren, störte Jaden herzlich wenig. Ganz im Gegenteil: Er ließ sich bei seinem ausgiebigen Intimteile-Check einfach seelenruhig ablichten. Na, hoffentlich ist auch wirklich alles okay da unten...

Ob ihm der über sein Gesicht hängende Schal vielleicht ein Gefühl von Anonymität verliehen hat? Funktioniert hat dieser Tarnungsversuch somit dann wohl nicht. Als Sohn des Weltstars Will Smith (48) steht man wohl einfach unter ständiger Beobachtung – vor allem dann, wenn man kein Fettnäpfchen auslässt.

Jaden Smith in West HollywoodMr. Photoman / Splash News
Jaden Smith in West Hollywood
Jaden Smith beim Verlassen von "Craig's Restaurant" in West HollywoodMr. Photoman / Splash News
Jaden Smith beim Verlassen von "Craig's Restaurant" in West Hollywood
Teenie-Schwarm Jaden SmithSplash News
Teenie-Schwarm Jaden Smith
Eier-Grabschen in der Öffentlichkeit – ist diese Aktion von Jaden Smith einfach nur peinlich?855 Stimmen
360
Ultra peinlich! Kann man sich in der Öffentlichkeit nicht ein wenig zusammenreißen?
240
Das Grabschen an sich ist gar nicht so schlimm. Wirklich peinlich finde ich diesen Schal.
255
Er tut mir einfach nur leid. Jeder blamiert sich mal, nur bei ihm wird sofort die Kamera draufgehalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de