Ein Fotoshooting wurde dem amerikanischen Model Fredzania Thompson jetzt zum Verhängnis. Auf den Bahngleisen ihrer texanischen Heimatstadt Navasota posierte die Schwangere für die Kamera, dann passierte das Unglück. Fredzania wurde von einem Zug erfasst – und starb!

Am vergangenen Freitag, den 10. März, widmete sich Zanie, wie sie Freunde und Familie nannten, ihrem größten Hobby: dem Modeln. Im sexy Outfit und mit Mega-Heels flirtete sie mit der Kamera. Als sie einen herannahenden Zug bemerkte, sei die 19-Jährige auf das nebenstehende Gleis gestöckelt. Was sie scheinbar nicht bemerkte: Auch auf diesem Gleis raste ein Zug an! Zanie wurde vom Zug erfasst und verunglückte tödlich. Noch auf dem Weg ins Krankenhaus sei die schwangere Studentin ihren Verletzungen erlegen. Das berichtet theeagle.com.

Ihr Verlobter, Darnell Chatman, muss nun nicht nur ihren, sondern auch den Verlust seines ungeborenen Kindes verkraften. Der Schmerz sitzt tief. "Sie hatte das schönste Lachen überhaupt", verriet der Vater eines siebenjährigen Sohnes aus einer anderen Beziehung. Auch dieser kämpfe mit dem schweren Verlust. Für ihn sei Zanie stets eine wunderbare Stiefmutter gewesen.

Fredzania Thompson (†)In Erinnerung an Fredzania Thompson/Facebook
Fredzania Thompson (†)
Fredzania Thompson (†)In Erinnerung an Fredzania Thompson/Facebook
Fredzania Thompson (†)
Fredzania ThompsonIn Erinnerung an Fredzania Thompson/Facebook
Fredzania Thompson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de