In der VOX-Sendung "Ewige Helden" treten ehemalige Top-Athleten in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an – am Ende wird der vielseitigste Sportler gekürt. In der aktuellen Staffel sind unter anderem Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko (39), Beachvolleyball-Star Julius Brink (34) oder Olympiasieger Fabian Hambüchen (29) am Start. Und das Format kommt an. Denn eine Woche vor dem großen Finale am 4. April ist nun klar: Die Show geht in eine neue Runde!

"Auch 2018 gehen deutsche Ausnahme-Athleten in der Sportler-Doku an ihre absoluten Grenzen und blicken gemeinsam zurück auf ihre erstaunlichen Karrieren", gab VOX in einer Pressemitteilung bekannt. Die aktuellen Folgen konnten die Zuschauer überzeugen: Die zweite Staffel erreichte neue Quoten-Rekorde, weshalb der Sender bereits vor dem Show-Finale die Fortsetzung bestätigte. Welche Sportler beim nächsten Mal in spannenden Wettkämpfen ihr Bestes geben werden, darüber hüllten sich die Verantwortlichen jedoch in Schweigen.

Bei "Ewige Helden" verbringen die Kandidaten mehrere Wochen gemeinsam in einer Villa in Spanien. Neben den Wettkämpfen steht jede Woche ein anderer Teilnehmer im Fokus. Ein Film liefert einen Rückblick auf seinen sportlichen Werdegang – inklusive Niederlagen und Erfolge.

Fabian Hambüchen, Deutschlands bester Turner, hat gerade seine Karriere beendet. Welche Pläne er für die Zukunft hat? Mehr dazu im Video.

Tanja Szewczenko beim RTL Spendenmarathon
Getty Images
Tanja Szewczenko beim RTL Spendenmarathon
Tanja Szewczenko in Köln
Getty Images
Tanja Szewczenko in Köln
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Sascha Steinbach/Getty Images
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
"Ewige Helden" geht in die dritte Runde: Schaltet ihr ein?938 Stimmen
850
Auf jeden Fall. Ich habe schon jetzt jede Folge gesehen und freue mich auf die dritte Staffel!
88
Ich habe keinen Bock auf die Sportler. Da bleibt der Fernseher aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de