Traurige Nachrichten aus Hollywood: Schauspieler Michael Parks starb im Alter von 77 Jahren. Der "Twin Peaks"-Star hinterlässt seine Frau Oriana und den gemeinsamen Sohn James. Über Instagram veröffentlichte Regisseur Kevin Smith (46) die schreckliche Meldung und verabschiedete sich mit rührenden Worten von seinem Freund.

"Michael war, und wird wahrscheinlich immer der beste Schauspieler sein, den ich je gekannt habe", beginnt sein Post. Liebevoll erinnert er sich an Michaels schauspielerische Leistung zurück. "Ich bin so gesegnet, dass ich mit diesem großartigen Genie arbeiten durfte. Aber wirklich, ich hatte Glück, ihn überhaupt kennengelernt zu haben", schreibt er weiter. Seine Gedanken und Gebete seien jetzt bei der Familie. Die Todesursache ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Heute kennt man Michael vor allem aus Filmen von Quentin Tarantino (54). So war er zum Beispiel in einer kleinen Rolle im Kultfilm "Kill Bill 2" zu sehen. Einem Großteil des Publikums wird Parks aber aus der beliebten Serie "Twin Peaks" bekannt sein, in der er die Rolle des Jean Renault verkörperte.

Michael Parks im Film "Tusk" (2014)Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Michael Parks im Film "Tusk" (2014)
Michael Parks, SchauspielerKevin Winter / Staff / Getty Images
Michael Parks, Schauspieler
Michael Parks, SchauspielerKevin Winter / Staff / Getty Images
Michael Parks, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de