Heute Abend ist es endlich so weit und die vierte Staffel von Sing meinen Song startet bei VOX. Dieses Jahr werden Alec Völkel (45) und Sascha Vollmer (45) in die Rolle der Gastgeber schlüpfen. Sänger Mark Forster (33) steht im Fokus der ersten Show und zu ihm haben die Jungs von The BossHoss eine ganz besondere Beziehung!

"Ich habe tatsächlich mal als Kippen-Holer von The BossHoss fungiert", verriet Mark im Bild-Interview. Der "Au Revoir"-Interpret habe vor 14 Jahren in einer Fernsehsendung gearbeitet und die beiden Gastgeber damals kennengelernt. "Da haben die bei mir Zigaretten bestellt. Ich war sehr stolz darauf, es war eine sehr ehrenvolle Aufgabe und ich würde es jederzeit wieder machen", erzählte der The Voice Kids-Juror weiter. Seitdem trägt der 33-Jährige den Spitznamen "Kippen-Boy". Ob die Zuschauer den heute Abend zu hören bekommen werden? Wohl eher nicht: "Ich glaube, die beiden rauchen nicht mehr, eine Aufgabe hat jetzt also gefehlt."

Neben den drei Musikern sind Lena Meyer-Landrut (26), Stefanie Kloß (32), Gentleman (43), Moses Pelham (46) und Michael Patrick Kelly (39) dabei. Jede Show ist einem der sieben Künstler gewidmet und die anderen Teilnehmer performen einen Song des jeweiligen Stars. Heute dreht sich also alles um Mark. Freut ihr euch auf die Sendung? Stimmt ab!

Die Sänger verstehen sich auch nach den Dreharbeiten ziemlich gut. Erfahrt mehr im Video.

Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss
Getty Images
Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss
Mark Forster, Lena Meyer-Landrut und Sasha bei "The Voice Kids"
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster, Lena Meyer-Landrut und Sasha bei "The Voice Kids"
"The Voice Kids"-Kandidaten mit ihren Coaches im Halbfinale 2016
Clemens Bilan/Getty Images
"The Voice Kids"-Kandidaten mit ihren Coaches im Halbfinale 2016
Freut ihr euch auf den Start von "Sing meinen Song"?652 Stimmen
571
Und wie! Die Kandidaten sind dieses Jahr total nach meinem Geschmack.
81
Nein, leider ist Xavier Naidoo ja nicht mehr dabei. Da schaue ich mir die Sendung nicht mehr an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de