Wenn man an Heidi Klum (44) denkt, denkt man automatisch an ein luxuriöses Model-Leben – ein kostengünstiger Supermarkt schießt einem dann eher nicht in den Kopf. In Zukunft wird wohl genau das der Fall sein, denn schon bald macht die GNTM-Mama gemeinsame Sache mit Lidl.

Heidi Klum bei den CFDA Awards 2017Ivan Nikolov/WENN.com
Heidi Klum bei den CFDA Awards 2017

Der bekannte und beliebte Discounter eröffnet in den nächsten Tagen seine ersten US-Filialen in Virginia, North und South Carolina. Weil die Konkurrenz in den Vereinigten Staaten jedoch nicht schläft, hat sich der Konzern Heidi ins Boot geholt. Die 44-Jährige wird für Lidl eine Fashion-Linie entwerfen, die im Laufe des Jahres in den Handel kommen soll. Heidis Kollektion wird von den Verantwortlichen als erschwingliche "High-End"-Mode angepriesen. Obwohl der Launch in den USA der Grund für die Kooperation ist, werden ihre Kleidungsstücke auch in den europäischen Märkten erhältlich sein.

Model Heidi KlumWENN
Model Heidi Klum

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Promi aus der Modebranche mit einem Einzelhandelsunternehmen zusammenarbeitet. Seit diesem Jahr verkauft die US-Supermarkt-Kette Target Victoria Beckhams (43) Kollektion.

Heidi Klum bei den HeartRadio Music Awards 2017FayesVision/WENN.com
Heidi Klum bei den HeartRadio Music Awards 2017

Was denkt ihr über Heidis Ausflug in die Discounter-Modewelt? Stimmt im Voting darüber ab!

Was haltet ihr von Heidi Klums Discounter-Deal?2124 Stimmen
770
Ich find's echt toll und freue mich auf ihre Kollektion!
616
Also, ich bin nicht überzeugt, es wird sicherlich 08/15-Mode!
738
Ich lass' mich überraschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de