Es hätte alles ganz anders kommen können! Lena Meyer-Landrut (26) gewann 2010 die Show Unser Star für Oslo und wurde damit die deutsche Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest in Oslo. Dort holte sie sich mit 246 Punkten den Sieg. Dass die Sängerin damals aber überhaupt zum Casting der Sing-Show ging, war ein reiner Zufall!

"Ich wollte eigentlich mit meiner Freundin ins 'TV total'-Studio", erzählte Lena heute in der VOX-Sendung Sing meinen Song. Als sie sich auf der Webseite nach den Tickets erkunden wollte, sah sie dort die Werbung fürs Casting – und das hatte es der "Satellite"-Interpretin offensichtlich angetan. "Ich dachte mir, ich fahr dann doch lieber zum Casting", sagte sie weiter. Die Teilnahme an einem solchen Format habe für sie sowieso auf ihrer Bucketlist gestanden.

Beim Casting habe Lena zwei Songs zum Besten gegeben und sei dann wieder nach Hause gefahren. Ihre Performance muss ziemlich überzeugend gewesen sein, immerhin wurde sie anschließend zur deutschen Kandidatin für Oslo – völlig zurecht. Hättet ihr gedacht, dass Lena nur zufällig auf das Casting gestoßen ist? Stimmt im Voting ab!

Mehr zu Lenas Karriere erfahrt ihr im Clip:

Lena Meyer-Landrut beim ESC 2010 in OsloAFP / Getty Images
Lena Meyer-Landrut beim ESC 2010 in Oslo
Lena Meyer-Landrut bei der 1LIVE KroneAndreas Rentz/Getty Images)
Lena Meyer-Landrut bei der 1LIVE Krone
Stefan Raab und Lena Meyer-LandrutSean Gallup/Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut
Hättet ihr gedacht, dass Lena zufällig auf das Casting für "Unser Star für Oslo" gestoßen ist?1821 Stimmen
1274
Ja, das passt irgendwie total zu ihr!
547
Neee, ich dachte, das wäre total geplant gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de