Trauriger Tag für die US-amerikanische Rapper-Szene! Lange hatte Grip Plyaz mit seiner Krebserkrankung gekämpft. Nun verstarb der Künstler diese Woche an den Folgen.

Vor gut einem Jahr wurde der Krebs bei ihm diagnostiziert. Freunde richteten eine Sammelaktion ein, um für den besonders in der US-Großstadt Atlanta bekannten Rapper Geld für die teuren Behandlungen zusammenzubekommen, berichtete das Online-Magazin XXL. Die ganze Zeit über hatte er bei Facebook seine Fans auf dem Laufenden gehalten. Zunächst wurde bei Grip Plyaz ein Tumor im Oberschenkel gefunden und erfolgreich entfernt. Ein späteres CT zeigte allerdings, dass die Krebszellen bereits weitere Organe im Körper befallen hatten. Auch die lange Chemotherapie konnte den Musiker nicht mehr retten. Die genauen Umstände wurden nicht bekannt gegeben.

Bekannt war er vor allem für sein Mixtape "Purp, Wind & Fire" aus dem Jahr 2012. Bis zum Schluss hatte Grip Plyaz weiter Musik gemacht. Zuletzt zu hören war er im Song "Fun House" von Rapper Pregnant Boy.

Sydney Poitier aka Grip PlyazTwitter / Shydney Poitier
Sydney Poitier aka Grip Plyaz
Grip Plyaz, US-amerikanischer RapperTwitter / Grip Plyaz
Grip Plyaz, US-amerikanischer Rapper
Grip PlyazInstagram / gripplyaz
Grip Plyaz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de