Showdown! Im großen Finale von Let's Dance treten Gil Ofarim (34), Angelina Kirsch (28) und Vanessa Mai (25) ein letztes Mal gegeneinander an und kämpfen um die begehrte Tanzkrone. Gegenüber Promiflash verriet Gil nun: Er hätte nie damit gerechnet, so weit zu kommen.

"Ich kann es nicht glauben. Ich dachte ursprünglich 'ja, jetzt bin ich hier dabei und mit ein bisschen Ach und Krach gehe ich in der dritten Woche nach Hause' und drei Monate später stehe ich mit Ekaterina (30) im Finale", sagte der Sänger nach dem Halbfinale im Interview mit Promiflash. Tanzen löse in ihm etwas aus, das er so nicht kannte, berichtete er. "Ich habe ein Ventil für Emotionen gefunden und das ist der Tanz", meinte er, obwohl er eigentlich überhaupt kein Tänzer sei. "Ich konnte das vorher nicht und ich stottere gerade ein bisschen, weil ich wirklich so dankbar und so happy bin."

Aber um im Finale zu siegen, muss er sein Talent in der letzten Sendung noch dreimal der Jury und den Zuschauern unter Beweis stellen. Dafür wird er mit seiner Tanzpartnerin einen Cha Cha Cha, einen Tango und einen Freestyle performen. "Es wird was ganz Besonderes!", versprach der 34-Jährige.

Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei Let's DanceFlorian Ebener / Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei Let's Dance
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"Lukas Schulze / Freier Fotograf / Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"
Gil Ofarim bei der siebten Show von "Let's Dance"Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Gil Ofarim bei der siebten Show von "Let's Dance"
Glaubt ihr, Gil Ofarim wird "Let's Dance"-Sieger 2017?746 Stimmen
627
Ja, er wird es allen zeigen!
119
Nein, ich denke nicht. Er ist einfach kein Tänzer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de