Von Instagram in die Charts. Maggie Lindemann hat das geschafft, wovon viele Mädels in ihrem Alter träumen. Während sie früher Cover-Versionen im Netz veröffentlicht hat, läuft sie mittlerweile mit ihrem eigenen Hit "Pretty Girl" im Radio rauf und runter. Mit gerade einmal 19 Jahren gehört sie zu den gefeiertesten Sängerinnen der Welt, dabei steckt auch in ihr manchmal ein ganz normaler Teenie.

Sie ist schön, sie ist erfolgreich und sie wirkt unfassbar selbstbewusst – Maggie Lindemann gehört zu den großen Hoffnungen des Showbiz'. Trotz weniger Erfahrung stellt sie selbst ihre größten Konkurrentinnen in den Schatten. Aber woher nimmt sie eigentlich ihre Selbstsicherheit? Gegenüber Promiflash klärt sie jetzt auf: "Es hat viele Jahre gedauert und viel Hilfe und Heilung benötigt, um die zu werden, die ich jetzt bin. Meine Erfahrungen haben mir klar gemacht, dass ich aus einem bestimmten Grund hier bin und dass es nicht wichtig ist, was die Leute sagen." Kein Wunder, dass Maggie diese Einsicht in ihrem neuesten Song "Pretty Girl" verpackt.

Doch auch, wenn sich die hübsche Brünette nach außen hin stets perfekt zeigt, sieht es in ihrem Inneren ganz anders aus, wie sie offenbart: "Am wenigsten selbstbewusst bin ich, wenn ich gegessen habe, weil ich superklein bin, aber mein Bauch riesig werden kann. Also wenn ich rausgehe und zum Beispiel ein Crop-Top trage, werde ich schnell unsicher." Damit dürfte sie wohl jeder Menge Girls aus der Seele sprechen.

Wie gefällt euch Maggies Song? Stimmt ab.

Maggie LindemannInstagram / maggielindemann
Maggie Lindemann
Maggie Lindemann bei den Nylon Nights in Los AngelesChris Weeks / Getty Images
Maggie Lindemann bei den Nylon Nights in Los Angeles
Maggie Lindemann beim Z100 Jingle Ball 2016Craig Barritt / Getty Images
Maggie Lindemann beim Z100 Jingle Ball 2016
Wie findet ihr Maggies Song "Pretty Girl"?157 Stimmen
131
Super, ein Song mit Message.
26
Nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de