Das tat weh! Zumindest den Styropor-Doppelgängern der Das Supertalent-Jury. Die wurden nämlich von Kandidatin Samira Kindermann windelweich geprügelt – die Neunjährige kannte keine Gnade!

Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter BohlenMG RTL D / Christoph Assmann
Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter Bohlen

"Ich werde euch vermöbeln“, kündigte die Kleine aus Duisburg strahlend an, als sie die Bühne betrat. "Ich zeige Kung Fu!“, meinte Samira stolz und hat damit anscheinend etwas mit den Kindern des Poptitan gemeinsam: "Das machen meine Kinder auch. Das sieht zum Brüllen aus", witzelte Dieter Bohlen (63). Dem 63-Jährigen verging das Lachen jedoch schnell, als Samira tatsächlich anfing laut zu brüllen: Während sie mit den Styropor-Doubels der Jury kurzen Prozess machte, schrie sie nämlich so laut sie konnte. Die Juroren waren trotz der Attacke von der Kleinen begeistert: "Der Schrei war der Hammer. Abgesehen von der Tatsache, dass du mich vermöbelt hast", meinte Bruce Darnell (60). Auch Dieter schloss sich der Meinung seines Kollegen an: "Das war spitzenklasse. Ich glaube, du kannst bestimmt gut auf dich selbst aufpassen." Mit drei mal "Ja" ging es für die kleine Kampfmaschine in die nächste Runde.

Bruce Darnell bei "Das Supertalent"Sascha Steinbach/Getty Images
Bruce Darnell bei "Das Supertalent"

Um "Das Supertalent" 2017 zu werden, trainiert Samira zwei Mal pro Woche in einer Gruppe mit anderen Kindern. "Ich hab' ganz viele verschiedene Sportarten ausprobiert, die haben mir aber alle nicht gefallen. Dann bin ich zum Kampfsport gekommen – und das fand ich cool“, erklärte die Schülerin ihr Hobby.

Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"Andreas Rentz/Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Hättet ihr euch getraut, die Plastikversion der "Das Supertalent"-Jury zu verprügeln?330 Stimmen
115
Nein, das hätte ich mich selbst bei den Styropor-Doubles nicht getraut.
215
Ja, das hätte bestimmt Spaß gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de