Große Sorge um den Schauspieler und Musiker David Cassidy (67)! In den 70er-Jahren war er ein internationales Teenie-Idol und spielte eine der Hauptrollen in der Musikserie "Die Partridge Familie". Seit Monaten ist der Darsteller nun schon gesundheitlich angeschlagen. Inzwischen scheint es aber noch schlechter um ihn zu stehen. Nach einem Organversagen ist sein Zustand kritisch: Er braucht dringend eine Spenderleber!

Bereits vor drei Tagen soll der Musiker ins Krankenhaus gekommen und ins künstliche Koma versetzt worden sein, wie TMZ berichtete. "Er ist derzeit wieder ansprechbar und befindet sich im Kreise seiner Familie", meldete ein Pressesprecher. Die Ärzte hätten den Angehörigen jedoch mitgeteilt, dass es ohne baldige Lebertransplantation sehr schlecht um ihn stünde und sie sich auf das Schlimmste gefasst machen sollten. Erst im Februar dieses Jahres machte er seine Demenz-Erkrankung öffentlich. Kurz zuvor hatte er seine eigenen Songtexte auf der Bühne vergessen.

Seine Fans reagierten schon damals mit Sorge um ihr Idol – vor allem, weil er während seines Auftritts sehr undeutlich sang und sogar stürzte. "Ich habe die Krankheit verdrängt, aber ein Teil von mir wusste immer, dass sie ausbrechen würde", gestand er in einem Interview. Die Songs aus "Die Partridge Familie" verhalfen dem heute 67-Jährigen vor rund 40 Jahren an die Spitze der US-Charts und zu einer erfolgreichen Solo-Karriere.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de