Mit 86 Jahren: US-Schauspielerin und Jazzsängerin Della Reese (✝86) ist tot. Dies bestätigte ihre langjährige Freundin Roma Downey dem Magazin People. Am Sonntagabend sei sie friedlich im Kreise ihrer Lieben in ihrem Haus in Kalifornien gestorben.

Della begann ihre Karriere als Sängerin und Varieté-Künstlerin. In den 1950er Jahren konnte sie dann mit dem Song "And That Reminds Me" ihren ersten internationalen Erfolg feiern. In den 90ern wurde sie auch als Schauspielerin international bekannt, als sie in der TV-Serie "Ein Hauch vom Himmel" den Engel Tess spielte. Ihre Showkollegin Roma dankte Della in einem Statement: "Sie war wie eine Mutter für mich. Ich weiß, dass es im Himmel jetzt einen neuen Engel gibt."

Auch der Sender CBS erinnerte an die "Don't You Know"-Sängerin. Ein Sprecher erklärte, dass Della eine "vieltalentierte, ausgezeichnete Künstlerin" gewesen sei, die "in Tonstudios und in Konzertsälen hell leuchtete". Die Verstorbene hinterlässt ihren Mann Franklin Lett und ihre drei Kinder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de