Jetzt wird’s schmutzig! RTL ersetzt Sylvie Meis (39) im Jahr 2018 bei Let's Dance und die Holländerin ist ziemlich sauer! Sie ist der Meinung, man habe ihr am Telefon abgesagt, da ihr Deutsch zu schlecht sei. Ein Vorwurf, den der Sender nicht auf sich sitzen lässt. "Wir brauchen ehrlicherweise keine sieben Jahre, um festzustellen, dass die Co-Moderatorin einer Show mit Wurzeln in Holland einen entsprechenden Akzent hat. Darüber hinaus: Kein Sender ist so vielfältig wie RTL. Keine Sendung ist so bunt wie 'Let’s Dance'", erklärte RTL gegenüber Promiflash.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de