Mehr Talent geht nicht. Mitreißende Dance-Performances, stimmliche Superleistungen und atemberaubende Akrobatik: Auch die diesjährige Staffel Das Supertalent war voller großer Momente. Für 14 Kandidaten ging es im großen Finale heute Abend um alles – die Krone konnte sich am Ende aber nur eine sichern: Alexa Lauenburger ist das Supertalent 2017!

Die Zehnjährige bewies ihr Talent als Hundedresseurin – und konnte mithilfe von acht putzigen Fellnasen einfach alle überzeugen. Bruce Darnell (60) zeigte sich vor allem von dem Vertrauen zwischen den Vierbeinern und ihrer großen Freundin begeistert: "Das ist ganz, ganz toll!" Auch Nazan Eckes (41) konnte ihre Begeisterung kaum zurückhalten – immerhin war sie es auch, die für Alexa im Casting den goldenen Buzzer drückte. Die kleine Hundefreundin darf sich jetzt nicht nur über den Pokal, sondern auch über ein saftiges Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro freuen. Ebenfalls unter den Top 3 landeten Baba Yega und Geigerin Allegra Tinnefeld.

Jury-Neuzugang Nazan war aber nicht allein von der Performance ihres Schützlings total verzückt. Der Gedanke an die vergangenen Wochen sorgte bei der Moderatorin für einen ganz sentimentalen Moment. Besonders das familiäre Umfeld hinter den Kulissen habe es ihr im Laufe der letzten Wochen so richtig angetan, wie die Kollegin von Bruce Darnell und Dieter Bohlen (63) im Gespräch mit Show-Moderator Daniel Hartwich (39) betonte: "Man wächst so zusammen hier, das macht echt Spaß." Alexa ist das Supertalent 2017 – verdient? Stimmt ab!

Die Baba Yega-Tänzer mit der "Das Supertalent"-JuryMG RTL D / Stefan Gregorowius
Die Baba Yega-Tänzer mit der "Das Supertalent"-Jury
Allegra Tinnefeld bei "Das Supertalent"RTL
Allegra Tinnefeld bei "Das Supertalent"
Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter BohlenMG RTL D / Stefan Gregorowius
Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter Bohlen
Hat Alexa verdient gewonnen?4510 Stimmen
2238
Ja! Ihre Show war zuckersüß!
2272
Nein! Das ist der Kinder-Bonus – andere hatten viel mehr Talent!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de