Das klingt zu schlimm, um wahr zu sein! 2012 musste das US-amerikanische Model Lauren Wasser (29) einen schrecklichen Schicksalsschlag verkraften: Sie verlor ihr rechtes Bein. Der Grund? Sie erkrankte am toxischen Schocksyndrom – und zwar wegen eines Tampons! Ihr Leidensweg ist aber auch Jahre nach dem traumatischen Zwischenfall noch nicht beendet. "In ein paar Monaten werde ich unweigerlich mein anderes Bein amputieren lassen müssen. Ich kann nichts dagegen tun", offenbart die Kalifornierin gegenüber InStyle. Ihren Lebensmut verliert Lauren aber deswegen nicht. Stattdessen investiert die Laufstegschönheit ihre Energie nun in die Aufklärungsarbeit zum Thema TSS.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de