Was für eine Tragödie! Das britische Männermodel Harry Uzoka wurde ermordet. Am vergangenen Donnerstagnachmittag soll es Medienberichten zufolge im Westen Londons zu einem Handgemenge zwischen dem Briten und anderen jungen Männern gekommen sein – Harry wurde dabei erstochen. Jetzt steht angeblich der Tatverdächtige fest.

Vergangene Woche wurde dem erfolgreichen Male Model auf dramatische Art und Weise das Leben genommen. Zuallererst wurden zwei Männer festgenommen, die kurz danach wieder auf freien Fuß gelassen wurden. Die britische Polizei teilte jetzt via Twitter mit, dass Harrys Modelkollege George Koh unter dringendem Tatverdacht steht. Die beiden galten als Konkurrenten im selben Business.

Angeblich habe es am Tattag eine Auseinandersetzung zwischen ihnen auf offener Straße gegeben. Den 25-Jährigen traf daraufhin ein Messer direkt in die Brust – er war nur wenige Minuten später tot. Daily Mail liege sogar eine Aussage eines Nachbarn vor, der den Streit der Jungen mitbekommen habe. Jemand soll "Gib es her!" geschrien haben.

George Koh, ModelInstagram / georgekoh1_
George Koh, Model
Harry Uzoka, ModelInstagram / harryuzoka
Harry Uzoka, Model
Harry Uzoka in Amsterdam, NiederlandeInstagram / harryuzoka
Harry Uzoka in Amsterdam, Niederlande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de