Trauer in der Fashionwelt! Das britische Model Harry Uzoka hatte seine große Karriere noch vor sich. Er stand bei der renommierten Agentur Premier Model Management unter Vertrag, die auch Naomi Campbell (47) oder Claudia Schiffer (47) zum großen Durchbruch verholfen hat. Am Donnerstag wurde er Opfer eines brutalen Raubüberfalls in London und verstarb wenig später. Die Polizei ermittelt und hat bereits die ersten Verdächtigen verhaftet!

Harry Uzoka, ModelInstagram / harryuzoka
Harry Uzoka, Model

Die Identität des Toten wurde bisher zwar nicht offiziell, aber laut IBTimes UK aus dem näheren Familienkreis bestätigt. Nach diesen Infos heißt es außerdem: Harry hatte eine Messerwunde in der Brust, kollabierte auf dem Gehweg und starb noch am Tatort. Zwei Männer im Alter von 27 und 28 Jahren stehen unter Mordverdacht und befinden sich in Polizeiobhut. Die genauen Umstände des tödlichen Vorfalls und ein mögliches Motiv werden derzeit untersucht.

Harry Uzoka, ModelInstagram / harryuzoka
Harry Uzoka, Model

Die Beamten sind sich allerdings sicher, dass weitere Menschen involviert seien und verfolgen weitere Spuren. Sie bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Eine Zeugin berichtete laut London Evening Standard von den Beobachtungen ihres Ehemannes: "Die drei Jungs pressten einen Typen gegen eine Garage und packten ihn am Hals. Sie schrien, dass sie ihn umbringen werden."

Harry Uzoka in Amsterdam, NiederlandeInstagram / harryuzoka
Harry Uzoka in Amsterdam, Niederlande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de