Wie niedlich! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (31) und seine Liebste Hanna Weig (22) wollen im Juli vor den Traualtar treten – und das knapp sieben Monate nach der Geburt von Töchterchen Delia. Die beiden stecken zurzeit mitten in der Hochzeitsplanung. Und eines steht fest: An ihrem großen Tag soll ihre kleine Maus auch eine nicht unwesentliche Rolle spielen.

Hanna verriet ihren Fans kürzlich auf Instagram, dass sie bereits ihr Traumdress gefunden habe. Der stolze Bald-Ehemann offenbarte zudem im Promiflash-Interview, dass nicht nur seine schöne Verlobte bereits ein Kleid habe – auch sein jüngstes Familienmitglied sei fashiontechnisch perfekt vorbereitet. "Hanna hat für Delia, für die Trauung, sogar schon ein Kleidchen geholt", erzählte Jörn stolz im Promiflash-Interview beim Milka-Event in Berlin. "Und wir hoffen, dass sie bis dahin auch laufen kann", verriet er.

Delia ist also bereits ausgestattet für den Tag der Tage. Ob sie aber am 28. Juli ihren Eltern schon die Ringe bringen kann? Für Jörn und Hanna sei das der größte Wunsch.

Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig mit Tochter Delia im UrlaubInstagram / hannaweig
Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig mit Tochter Delia im Urlaub
Jörn Schlönvoigt und seine Tochter DeliaInstagram / joern_schloenvoigt
Jörn Schlönvoigt und seine Tochter Delia
Hanna Weig und Jörn SchlönvoigtInstagram / hannaweig
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt
Findet ihr es süß, dass Delia schon ein Kleid für die Trauung hat?350 Stimmen
176
Und wie! Einfach zuckersüß
174
Nein, finde so etwas übertrieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de