Noch ein Sex-Tape von Blac Chyna (29)? Das Reality-Sternchen ist öfter mal wegen nackter Tatsachen in den Schlagzeilen – in letzter Zeit aber vor allem unfreiwillig! Gerade erst machte ein Video im Netz die Runde, das die Ex von Rob Kardashian (30) beim Oralsex zeigt – eine peinliche Angelegenheit für die zweifache Mutter. Jetzt kursiert ein zweiter Clip in den sozialen Netzwerken, der sogar noch pikanter sein soll. Davon will Chyna aber nichts wissen!

Schon bei den ersten Aufnahmen soll der TV-Star nicht gewusst haben, wie sie im Netz gelandet sind. Für das neue Tape hat die ehemalige Stripperin jetzt eine ganz andere Erklärung: Sie sei in dem Video gar nicht zu sehen! Die Frau in dem Clip – dieselbe Frisur, Hautfarbe, Figur und Tattoos wie Chyna – soll eine Doppelgängerin sein. Wie ein Insider dem Onlinemagazin TMZ berichtete, sei die Ähnlichkeit zwischen den beiden Frauen zwar erstaunlich. Doch bei der Dame in dem freizügigen Video handele es sich definitiv nicht um das Model.

Chynas Anwaltsteam hat bereits rechtliche Schritte eingeleitet, um die Aufnahmen aus dem Netz zu entfernen. Über 20 Unterlassungsaufforderungen sollen im Namen der 29-Jährigen schon verschickt worden sein.

Blac Chyna in Los AngelesMatt Winkelmeyer / Getty
Blac Chyna in Los Angeles
Blac Chyna bei VH1John Sciulli / Getty
Blac Chyna bei VH1
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2017Bennett Raglin / Getty Images
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2017
Glaubt ihr Blac Chynas Erklärung, dass in dem Sex-Tape eine Doppelgängerin zu sehen ist?534 Stimmen
97
Ja, klar! Warum sollte sie es bei dem ersten Video zugeben und dann beim Zweiten nicht?
437
Nein, ich glaube, das ist ihr jetzt einfach peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de