Ihren Fame hatte sie sich wohl anders vorgestellt! Janine Christin Wallat wollte im Fernsehen doch nur die große Liebe finden. Allerdings kassierte die geborene Hamburgerin bei Der Bachelor einen heftigen Korb von Rosenkavalier Daniel Völz (33). Diese Abfuhr brach der Nachwuchssängerin das Herz. Doch damit endete die Demütigung noch lange nicht: Der Lockenschopf wurde in einer Diskothek jetzt auf Übelste beschimpft!

Eigentlich wollte Janine Christin mit ihren Mädels am Samstag so richtig einen drauf machen. Aber der Ausflug in einem Nachtklub endete ganz anders als geplant: "Meine Freundin ist gegen eine Dame gestoßen, die sofort Gewalt anwenden wollte. Da bin ich natürlich eingeschritten und habe versucht, die Situation zu beruhigen", schildert die 22-Jährige auf Instagram die Ereignisse. Janine Christins Beschützerinstinkt hatte weitreichende Folgen: "Plötzlich wurde ich zur Zielscheibe und habe mir die niveaulosesten Beleidigungen und Handgreiflichkeiten geben müssen. Beim Verlassen der Diskothek wurde mir 'Bachelor-Nutte' hinterhergebrüllt", erinnert sie sich an die unangenehmen Szenen.

Janine Christin kann nicht verstehen, warum ihr aktuell so viel Hate entgegen schlägt. "Seit meiner Bachelor-Teilnahme hat sich mein Leben um 180 Grad gewendet. Ich möchte noch einmal betonen, dass ich mich nicht als Promi sehe", weist sie mögliche Starallüren von sich.

Janine Christin Wallat, bekannt aus "Der Bachelor"Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, bekannt aus "Der Bachelor"
Janine Christin Wallat, Bachelor-KandidatinInstagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, Bachelor-Kandidatin
Janine Christin Wallat, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, Ex-Bachelor-Kandidatin
Was sagt ihr dazu, dass Janine Christin diesen Vorfall öffentlich macht?1881 Stimmen
814
Gut, sowas sollte sie nicht verschweigen!
1067
Schwierig, damit zieht sie nur noch mehr Hate auf sich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de