Wer hätte gedacht, dass dieses toughe Mädel im Herzen eine kleine Prinzessin ist? Stranger Things-Star Millie Bobby Brown (14) spielt in der Netflix-Fantasy-Serie eine knallharte Telepathin. Im wahren Leben beschäftigt allerdings gerade etwas ganz anderes ihre Gedankenwelt. In wenigen Stunden heiratet der britische Prinz Harry (33) den ehemaligen Hollywoodstar Meghan Markle (36). Ein Ereignis, das Millie kaum noch erwarten kann, wie sie via Social Media verrät.

Auf seiner Facebook-Seite schreibt der Teenager: "Ich bin so aufgeregt, weil die königliche Hochzeit stattfindet! Dieses wundervolle Ereignis lässt mich an eine wunderschöne Frau denken, Prinzessin Diana." Die kleine Schauspielerin schließt ihre Lobeshymne mit einem Zitat der Mutter von Prinz William (35) und Prinz Harry: "Ich möchte frei sein. Manche Menschen mögen das nicht, aber so bin ich eben."

Dass Millie im wahren Leben auch ein richtig mädchenhaftes Girlie sein kann, zeigte sie erst kürzlich auf dem roten Teppich der Time 100-Gala im April. Dort trug sie ein zauberhaftes Märchenkleid von Dolce & Gabbana, das sie selbst wie eine kleine Prinzessin wirken ließ. Könnt ihr Millies Aufregung verstehen? Stimmt ab!

Prinzessin Diana und Prinz Charles bei ihrer Hochzeit 1981WENN
Prinzessin Diana und Prinz Charles bei ihrer Hochzeit 1981
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Event in Cardiff, WalesWPA Pool / Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Event in Cardiff, Wales
Millie Bobby Brown auf der Times 100-Gala in Dolce & GabbanaDimitrios Kambouris / Getty Images
Millie Bobby Brown auf der Times 100-Gala in Dolce & Gabbana
Versteht ihr, dass sich Millie so auf die royale Hochzeit freut?182 Stimmen
147
Ja, mir geht es auch so
35
Nein, das ist doch nur eine Hochzeit von Menschen, die sie nicht kennt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de