Hans Zimmer (60) ist einer der erfolgreichsten Filmkomponisten der Welt – und er kommt aus Deutschland! Der Musikproduzent ist zwar geborener Frankfurter, arbeitet aber seit vielen Jahren in Hollywood. Dort komponierte er zahllose berühmte Stücke für Filme wie "Interstellar", Fluch der Karibik und "König der Löwen". Doch warum hat der 60-Jährige nie von der Heimat aus gearbeitet? Hans verriet jetzt, dass er in Deutschland nie eine Chance erhielt!

Wie der Vollblutmusiker Bild in einem Interview erklärte, war er damals gezwungen, für seine Arbeit auszuwandern: "Ihr wolltet mich ja nie haben in Deutschland! Dabei wäre ich gerne dageblieben und hätte dort Musik gemacht. Damals, als ich als Komponist anfing, habe ich nie einen Job in Deutschland bekommen." Doch woran lag es, dass der heute so erfolgreiche Oscarpreisträger keine Möglichkeit bekam, sich zu beweisen? Der Frankfurter hatte nicht die nötige Ausbildung: "Da ich nicht zur Musikhochschule gegangen bin, war ich für die Firmen uneinstellbar."

Mittlerweile ärgern sich die Musikfirmen sicherlich, den heutigen Superstar damals abgelehnt zu haben, der für seine epischen Kompositionen mittlerweile gefeiert wird. Hans wurde bisher elfmal für den Oscar, zwölfmal für den Golden Globe Award und zehnmal für den Grammy Award nominiert – vor acht Jahren bekam er sogar einen Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin!

Hans Zimmer, KomponistFrazer Harrison/Getty Images
Hans Zimmer, Komponist
Hans Zimmer bei der Filmpremiere von "Batman Vs. Superman: Dawn of Justice"Zibi/WENN.com
Hans Zimmer bei der Filmpremiere von "Batman Vs. Superman: Dawn of Justice"
Hans Zimmer bei einer Veranstaltung zu seiner Show "The World of Hans Zimmer" in Berlin 2018Frank Hoensch/Getty Images
Hans Zimmer bei einer Veranstaltung zu seiner Show "The World of Hans Zimmer" in Berlin 2018
Hättet ihr gedacht, dass Hans damals in Deutschland keine Jobs bekommen hat?375 Stimmen
295
Nein, niemals! Seine Musik ist einfach fantastisch und er ist so erfolgreich!
80
Ohne Ausbildung wundert es mich nicht. Da kann man ja nicht ahnen, wie viel Talent in ihm steckt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de