Großer Schock für alle US-Sport-Fans: Die Footballlegende Dwight Clark (✝61) ist im Alter von 61 Jahren gestorben! Der frühere Wide Receiver der San Francisco 49ers, mit dem das Team seinen allerersten Super Bowl gewann, litt seit 2015 unter der Nervenerkrankung ALS. Seine Krankheit macht er jedoch erst im März des vergangenen Jahres öffentlich. Jetzt verstarb der Ex-Profi in Kreise seiner Liebsten.

Die Frau des Verstorbenen bestätigte auf Twitter den Tod ihres Liebsten: "Es bricht mir das Herz, euch mitzuteilen, dass ich heute meinen besten Freund und Ehemann verloren habe." Er sei friedlich und umgeben von den Menschen, die er am meisten liebte, von ihnen gegangen, erklärte Kelly Clark weiter. Sie wolle sich zudem bei allen Freunden, Mitspielern und Fans von Dwight bedanken, die ihn im Kampf gegen ALS mit ihrer Liebe unterstützt hätten.

Die Footballkarriere des Amerikaners startete 1979 nach seinem Abschluss an der Clemons University, wo er seinem Lieblingssport bereits nachgegangen war. Zusammen mit Dwight baute das Trainerteam von San Francisco nach und nach ein Spitzenteam um den Star-Quarterback Joe Montana auf. Diese Arbeit wurde bereits 1982 mit dem ersten Meisterschaftstitel belohnt. 1987 beendete der gebürtige Kinstoner seine Profilaufbahn und wechselte in das Management des Vereins.

Dwight Clark während einer Halbzeitshow, 2009David Paul Morris/Getty Images
Dwight Clark während einer Halbzeitshow, 2009
Dwight Clark bei einem Spiel der 49ersOtto Greule Jr/Getty Images
Dwight Clark bei einem Spiel der 49ers
Joe Montana und Dwight ClarkThearon W. Henderson/Getty Images
Joe Montana und Dwight Clark


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de