Jetzt sind die Fans richtig sauer auf Viola Kraus (27)! Das TV-Sternchen nahm 2017 bei Der Bachelor teil, handelte sich aber kurz vor dem Finale einen Korb von Sebastian Pannek (31) ein. Der Rosenkavalier entschied sich am Ende für Herzdame Clea-Lacy Juhn (27). Eineinhalb Jahre später hat das Traumpaar nun seine Trennung bekannt gegeben – und Viola holt online direkt zum Flirtangriff aus. Das brachte die Follower allerdings richtig auf die Palme und das lassen sie den Reality-Star auch spüren.

Eigentlich sollte es wohl nur ein witziger Spruch sein, doch mit Ihrem Kommentar "Sebastian, du weißt doch noch, wo ich in München wohne. Und meine Nummer hast du ja sowieso" schoss sich Viola ein Eigentor. Eine Vielzahl von Usern kommentierte daraufhin ihr aktuelles Pic bei Instagram. Besondere Sorge gilt dabei Clea-Lacy: "Hast du überhaupt noch irgendwie Feingefühl oder so? Denk mal an die Gefühle von ihr, wenn sie das liest. Ich würde mich an deiner Stelle echt entschuldigen." Die meisten Follower finden den Beitrag also gar nicht lustig, sondern eher unpassend.

Auch die Promiflash-Leser zeigten entschieden ihr Missfallen an Violas Flirt-Offensive. In einer Umfrage mit 9.871 Teilnehmer stimmten 91,6 Prozent (9.041) dafür, dass der Post eher taktlos gewesen sei. Die Follower möchten Viola auch daran erinnern, dass sie selbst erst kürzlich im Kuppelformat Bachelor in Paradise ein paar unangenehme Abfuhren bekam und darunter sehr gelitten hat.

Viola Kraus zur Trennung von Sebastian Pannek und Clea-Lacy JuhnInstagram / viola.kraus.official
Viola Kraus zur Trennung von Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn
Viola Kraus und Christian Rauch bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Viola Kraus und Christian Rauch bei "Bachelor in Paradise"
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek bei der Berlin Fashion Week 2018Brian Dowling/Getty Images for Lena Hoschek
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek bei der Berlin Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de